Kontaktiere uns

Häufig gestellte Fragen von Kandidaten

Ich habe meine Bewerbung abgeschickt, wie geht es weiter?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Flex. Sobald Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben, erhalten Sie eine automatische E-Mail. Unser Rekrutierungsteam wird Ihre Bewerbung prüfen. Bewerber, die die Ausbildungs- und Erfahrungsanforderungen für die Stelle erfüllen, werden wettbewerbsorientiert bewertet und von einem Personalvermittler kontaktiert, um die Stelle zu besprechen. Sie können den Status Ihrer Bewerbung auch über Werktag, unser Bewerbermanagementsystem.

Mehrere Stellen auf Ihrer Karriereseite interessieren mich. Kann ich mich auf mehrere bewerben?

Ja! Wir empfehlen Bewerbern, nach erfolgreicher Einreichung ihrer ersten Bewerbung ein Konto bei Flex zu erstellen. Durch die Erstellung eines Kontos entfällt die Notwendigkeit, die Online-Bewerbung für weitere Stellen abzuschließen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei Flex ab?

Wenn Sie für eine Stelle in Betracht gezogen werden, wird sich ein Personalvermittler direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein Telefoninterview zu führen und die nächsten Schritte zu besprechen. Interviews mit dem Personalchef und/oder Mitgliedern des Interviewteams können per Telefon, Video- oder Telekonferenz oder persönlich durchgeführt werden. Nach jeder Interviewrunde werden Sie über den Status Ihrer Bewerbung informiert.

Vergibt Flex Visa oder Arbeitserlaubnisse?

Die Förderung von Arbeitsgenehmigungen ist möglicherweise nicht in allen Ländern zulässig, daher prüfen wir dies von Fall zu Fall. Wir empfehlen Ihnen, für weitere Informationen mit Ihrem Personalvermittler zu sprechen.

Wie kann ich meine Chancen verbessern, im Bewerbungsprozess hervorzustechen?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Lebenslauf und Ihre Kontaktdaten aktuell und auf die Stelle, auf die Sie sich bewerben, zugeschnitten sind. Stellen Sie Ihre Fähigkeiten und bisherigen Leistungen klar und prägnant dar.

Woher weiß ich, dass ich von einem Flex-Personalvermittler kontaktiert wurde und nicht von jemandem, der sich als solcher ausgibt?

Rekrutierungsbetrug nimmt zu und wir sind uns dessen bewusst. Bitte beachten Sie, dass die Personalvermittler von Flex niemals eine kostenlose E-Mail-Adresse wie Yahoo, Live, Hotmail oder Gmail verwenden. Seien Sie vorsichtig, wenn die Nachricht nicht an Sie persönlich gerichtet ist und wenn der Inhalt voller Grammatik- und Rechtschreibfehler ist. Darüber hinaus erfolgt die Suche nach Stellenangeboten über unser Rekrutierungsteam und nicht über unsere Führungskräfte. Bitte siehe diese Seite wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie im Auftrag von Flex Opfer eines Anwerbungsbetrugs geworden sind.

Um unsere Flex Datenschutzerklärung einzusehen, klicken Hier.